1. Identitätspolitik ist Symptom einer Sorglosigkeit

1. Identitätspolitik ist Symptom einer Sorglosigkeit (Wirtschaft lief lange)
2. Für Identitätspolitik muss man nichts können. Moralisieren kann jeder
3. Die Gesellschaft ist grade infantil. Passt dazu
4. Bürgerkinder machen auch links Politik. Die kennen keine ökonomischen Sorgen